„Eigene Produkte vs. Affiliate-Marketing“ – Vor- und Nachteile

Nach dem wir, wie im vorangegangenem Blogbeitrag
„Geniale Tipps – so finden Sie die richtige Nische“ beschrieben, die richtige Nische für unser Business gefunden haben, geht es jetzt um die Produktfindung und den Verkauf.

Wenn es darum geht, mit einem Internet-Geschäft erfolgreich zu sein, stehen Ihnen im Wesentlichen zwei Optionen zur Verfügung. Sie können einmal ihre eigenen Produkte erstellen und verkaufen oder Sie vermarkten Affiliateprodukte die zu Ihrer Nische passen.

Weitere geniale Tipps finden Sie in meinem kostenlosen Report
der „Affiliate Marketing Masterplan – Schnellstartanleitung“

Für die Erstellung eigener Produkte stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Passend zu Ihrem Wissen und Erfahrungen aus Hobby oder Beruf können Sie E-Books, Schulungen, Kurse, Bücher o.ä. entwickeln und veröffentlichen.

Dabei sollte das Ziel sein, mit diesen Produkten Lösungen für die Bereiche anzubieten, wo viele Menschen Probleme und Bedürfnisse haben.

Die bekanntesten Grundbedürfnisse sind dabei:
• Geld (verdienen)
• Fitness
• gesund zu- oder abnehmen
• Frauen bzw. Männer kennenlernen

Entscheiden Sie sich für den Verkauf von Affiliateprodukten brauchen Sie sich nicht um die Produkterstellung zu kümmern.

Für diese „Affiliate-Systeme“ findet man bei Wikipedia folgende Erklärung:
„Affiliate-Systeme (engl. affiliate „angliedern“) sind internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provisionen vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Websites verwendet oder über andere Kanäle wie Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing einsetzen kann.“

(Quelle: Wikipedia)

Um herauszufinden, welche dieser 2 Optionen (eigene Produkte oder Affiliatemarketing) Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefert, müssen die Vor- und Nachteile sorgfältig abgewägt werden.

Dabei sind viele Plus- und Minuspunkte zu beachten, egal ob man eigene Produkte kreiert und verkauft, oder den Einstieg ins Affiliate-Marketing plant.

Eigene Produkte ja oder nein

Jetzt stellt sich die Frage:
„Soll ich meine eigenen Produkte erstellen und verkaufen, oder soll ich für jemand anderen verkaufen?“

Beim Affiliate-Marketing verkaufen Sie Produkte, die bereits fertig sind. Sie müssen sich dabei um nichts anderes kümmern als potenzielle Kunden auf die entsprechenden Produkte oder /und Webseiten zu verweisen. Kommt es dann zum Kauf erhalten Sie die vereinbarte Provision.

Es ist also ziemlich einfach, obwohl es dennoch eine Menge Vor- und Nachteile gibt, die Sie wissen sollten.

Eine weitere „Entscheidungshilfe“ können Sie sich >> HIER << kostenlos downloaden.

Vor- und Nachteile Affiliate-Marketing

Vorteile:
  • Sie müssen sich nicht mit der Herstellung des Produktes beschäftigen
  • Die Produkte können sofort verkauft werden, was für viele sehr reizvoll ist
  • Mit Affiliate-Marketing steht Ihnen eine Vielzahl von verschiedenen Produkten zur Verfügung und damit auch flexible Einkommen, denn Sie entscheiden selbst wieviel Sie arbeiten und demnach auch verdienen
Nachteile:
  • Sie haben keinen Einfluss und keine Kontrolle über das Affiliate-Marketing und die einzelnen Produkte und Werbemittel
  • Sie sind dabei vom jeweiligen Anbieter und dessen Produkten abhängig
  • Es ist schwierig das passende Produkt oder die richtigen Produkte zu wählen, denn es steht Ihnen eine Vielzahl verschiedener Programme und Möglichkeiten zur Verfügung
  • Die von Ihnen gewonnenen Kunden gehören oftmals dem jeweiligen Affiliatepartner

Weitere kostenlose Tipps zur Recherche von passenden Affiliate-Plattformen gibt es >> HIER <<

Vor- und Nachteile beim Erstellen und Verkauf eigener Produkte 

Vorteile:
  • Die geworbenen Kunden gehören Ihnen und Sie bauen sich somit eine eigene Kundenliste auf
  • Diese Kundenliste sichert Ihnen mit der richtigen Produktpalette regelmäßige Einkünfte, die für die Gegenwart und die Zukunft Ihres Unternehmens sehr wichtig sind
  • Sie haben die volle Kontrolle, auch auf die Kreation, das Marketing, den Verkauf usw.
  • Die Einkünfte, die Sie generieren gehören komplett Ihnen
Nachteile:
  • Sie müssen Zeit und Geld in die Erstellung ihrer Produkte investieren, was sehr schwer ist
  • Sie sind für alles selbst verantwortlich, das heißt für absolut alles

Die kostenlose „Schnellstart-Anleitung“ zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Ihre Produkte gewinnbringend vermarkten können.

Ganz egal wie Sie sich entscheiden, mit Affiliate-Marketing und viel Fleiß können Sie sich ein rentables passives Einkommen aufbauen. Dieses bietet Ihnen dann die Möglichkeit Ihren Wünschen und Zielen ein Stück näher zu kommen und wahr werden zu lassen.

Damit Sie schneller an Ihr Ziel kommen, schenke ich Ihnen die
Schnellstart-Anleitung zum Affiliate Marketing Masterplan.

Affiliate Marketing Masterplan Schnellstart Cover

                           Viel Erfolg!

Sie wollen immer auf dem Laufendem sein, dann folgen Sie mir auf

und

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.